Deine Chance!

Sommerlad Azubi-Offensive

Mach deine Ausbildung bei einem der Besten: Sommerlad verbindet Innovation und Tradition.

Ausbildung

Mit mehr als 650 Mitarbeitern und 70 Auszubildenden ist die Sommerlad-Gruppe mit Ihren verschiedenen Unternehmen an mehreren Standorten einer der größten Ausbilder im Handel in der Region Mittelhessen. In acht Ausbildungsberufen wird unternehmens- und abteilungsübergreifend auf das Berufsleben vorbereitet. Zur Unterstützung im schulischen Bereich steht im Betrieb ein Berufsschullehrer zur Verfügung. Die Vergütung während und nach der Ausbildung ist überdurchschnittlich hoch.

Engagement lohnt sich! Etwa 95 Prozent der Auszubildenden werden jedes Jahr übernommen. In dritter Generation sind wir zu einer der erfolgreichsten und namhaftesten Unternehmensgruppen im Möbeleinzelhandel geworden. Wir bieten die Vorteile von Großunternehmen, die zugleich Familienbetriebe geblieben sind. Dynamisch und zukunftsorientiert ist die Sommerladgruppe weiterhin auf Expansionskurs.

Flyer herunterladen Unsere Ausbildungsberufe
Ein Erfahrungsbericht

Martin Hoffmann – ein Siegertyp: In nur sieben Jahren zum Filialleiter

Er war zielstrebig, hat sein Ziel nie aus den Augen verloren. Martin Hoffmann begann im August 2003 seine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann bei Sommerlad. Drei Jahre später legte er die Prüfung ab, wurde Einrichtungsberater. Bald darauf folgte ein weiterer Schritt auf der Erfolgsleiter: Er wurde Warengruppenleiter. Sein Ziel behielt er dabei fest im Blick und so übernahm er ab April 2010 Verantwortung als Filialleiter von „sohappy“ in Gießen.

Inzwischen hat er die nächste Sprosse auf der Sommerlad-Leiter erklommen und ist Bereichsleiter der beratungsintensiven Schlafzimmer-Abteilung bei Sommerlad.

Martin Hoffmann: „Erfolg ist von vielen Faktoren abhängig, aber einer ist definitiv, sich Ziele zu setzen, um sie Schritt für Schritt zu erreichen.



M.Hoffmann
  • Erstinformationen: Reimund Griebel, Telefon: 06 41/ 70 03-243
    Philine Knapp, Telefon: 06 41/70 03-272
  • Online:

Ausbildungsberufe

Kauffrau/-Mann für Büromanagement

Mit modernen Hilfsmitteln der Bürokommunikation sorgst du im Hintergrund für einen reibungslosen Ablauf innerhalb des Unternehmens. Als „Dienstleister für den Verkauf“ unterstützt du die Abwicklung aller notwendigen Arbeiten für einen erfolgreichen Möbelhandel. Zugangsvoraussetzungen: mind. Realschulabschluss Ausbildungsdauer und -form: 3-jährige duale Ausbildung (Berufsschule – Betrieb) Perspektiven nach der Ausbildung: Beschäftigung in Verwaltungsbereichen von Unternehmen aller Wirtschaftsbereiche möglich

Kauffrau/-mann im Einzelhandel / Verkäufer/-in

Du hast Spaß am Umgang mit Menschen und am Verkaufen. Die Beratung unserer Kunden und der Verkauf unserer Waren zählen zu deinen Hauptaufgaben. Mit deiner Hilfe gelangen unsere Kunden zur Einrichtung ihrer Wahl, in der sie sich wohlfühlen können. Zugangsvoraussetzungen: mind. Hauptschulabschluss Ausbildungsdauer und -form: 3-jährige duale Ausbildung (Berufsschule – Betrieb) Perspektiven nach der Ausbildung: Beschäftigung in Einzelhandelsgeschäften verschiedener Wirtschaftsbereiche sowie im Versandhandel möglich

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) / FachLagerist/-in

Modernste Lagerhaltung, die per Datenfunk vollautomatisch den hohen Warenumschlag bewältigt, gewährleistet, dass der Kunde in kürzester Zeit seine Ware in Empfang nehmen kann. Die schnelle Bereitstellung der Möbelteile für die Abholung sorgt mit für ein positives Bild des Unternehmens bei unseren Kun den. Zugangsvoraussetzungen: mind. guter Hauptschulabschluss Ausbildungsdauer und -form: 3-jährige duale Ausbildung (Berufsschule – Betrieb) Perspektiven nach der Ausbildung: Beschäftigung in Betrieben aller Wirtschaftszweige möglich, die über eine Lagerhaltung verfügen

Gestalter/in für visuelles Marketing

Mit Geschick und Kreativität gestaltest und dekorierst du in einem jungen Team unsere Verkaufsfläche, damit sich unsere Kunden in der Möbelausstellung wie zu Hause fühlen. Aktionen und Veranstaltungen erhalten durch deine Ideen die richtige Wirkung. Zugangsvoraussetzungen: mind. Realschulabschluss Ausbildungsdauer und -form: 3-jährige duale Ausbildung (Berufsschule – Betrieb) Perspektiven nach der Ausbildung: Beschäftigung in Einzelhandelsunternehmen, bei Messe gesellschaften, Werbemittelherstellern, Dekorationsfirmen und Herstellerfirmen der Industrie möglich

Mediengestalter/in Digital und Print der Fachrichtung Gestaltung und Technik

Als Mediengestalter/in Digital und Print gestaltest du gemeinsam mit erfahrenen Mediengestaltern die Werbemittel der Sommerlad-Unternehmensgruppe und bist mitverantwortlich für die Außendarstellung des Unternehmens.
Im Print-Bereich warten einige spannende und anspruchsvolle Tätigkeiten auf dich. Bei Inhouse-Werbung, Prospekten und grafischer Konzipierung sind Kreativität, Ideenreichtum und technisches Verständnis gefragt.
Als modernes Möbelhaus sind wir natürlich auch im Internet präsent. Im Bereich „Digital“ gestaltest du Teaser-Flächen, Online-Banner und Social-Media-Posts. Zugangsvoraussetzungen: mind. Realschulabschluss Ausbildungsdauer und -form: 3-jährige duale Ausbildung (Berufsschule – Betrieb) Perspektiven nach der Ausbildung: Eine verantwortungsvolle Beschäftigung in einem traditionsreichen und modernen Familienunternehmen mit guten Aufstiegsmöglichkeiten

Holzmechaniker/in

Du verfügst über handwerkliches Geschick und hast eine Vorliebe für das Arbeiten mit Holz. In unserer Schreinerwerkstatt werden Kundenwünsche umgesetzt. Reparaturen, Instandsetzungen sowie der fachgerechte Aufbau neuer Möbel gehören zu deinen Aufgaben. Zugangsvoraussetzungen: mind. Hauptschulabschluss Ausbildungsdauer und -form: 3-jährige duale Ausbildung (Berufsschule – Betrieb) Perspektiven nach der Ausbildung: Beschäftigung bei Möbelherstellern, in Tischlereien, in Raumaus statterwerkstätten oder auch in Möbelfachgeschäften, die über eine angeschlossene Werkstatt verfügen bzw. einen Montageservice anbieten

Informatikkauffrau/-mann

Du interessierst dich für Technik und die Umsetzung technischer Lösungen im Rahmen kaufmännischer Fragestellungen. In unserer zentralen EDV in Gießen sorgst du mit modernen Kommunikationsmitteln für den reibungslosen Ablauf aller Anwendungen unseres Netzwerks. Zugangsvoraussetzungen: Fachabitur oder Abitur Ausbildungsdauer und -form: 3-jährige duale Ausbildung (Berufsschule – Betrieb) Perspektiven nach der Ausbildung: Beschäftigung in der IT-Branche, z.B. in der Softwareberatung und -herstellung oder bei Datenverarbeitungsdienstleistern möglich

Raumausstatter/-in

Du bist handwerklich geschickt, gestaltest gerne und dekorierst für dein Leben gern. Du verlegst Böden, bekleidest Wände sowie Decken und lässt so ein unverwechselbares Bild entstehen. Neben dem Zollstock solltest du ein Gespür für Farben und Formen mitbrin- gen. Die Möbel in den Einrichtungshäusern erweckst du durch deine kreativen und dekorativen Ideen zu einem wohnlichen Gesamtbild. Du gibst den Kunden die Inspiration für ihr eigenes Zuhause. Zugangsvoraussetzungen: mind. Hauptschulabschluss Ausbildungsdauer und -form: 3-jährige duale Ausbildung (Berufsschule – Betrieb) Perspektiven nach der Ausbildung: Raumausstatter/-innen arbeiten bei Raumausstatter-Betrieben oder in Einrichtungshäusern.

Fachkraft für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice (m/w)

Für diesen Berufszweig solltest du handwerkliches Geschick und Freude an körperlicher Arbeit haben. Du transportierst, montierst Möbel- und Küchenteile, stellst Anschlüsse zu Elektro- und Wasserleitungen her, der Umgang mit Werkzeugen aller Art macht dir Spaß. Dein freundliches Auftreten sorgt für das positive Bild des Unternehmens bei unseren Kunden. Zugangsvoraussetzungen: guter Hauptschulabschluss Ausbildungsdauer und -form: 3-jährige duale Ausbildung (Berufsschule – Betrieb) Perspektiven nach der Ausbildung: Fachkräfte für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice arbeiten in Unternehmen des Küchen- und Möbelhandels sowie in Möbelspeditionen.

Duales Hochschulstudium "Studiumplus"

Du studierst im Rahmen von „StudiumPlus“ an der Technischen Hochschule Mittelhessen Betriebswirtschaft – Fachrichtungen Mittelstandmanagement, Logistikmanagement oder Wirtschaftsinformatik – und profitierst von einem vollwertigen Fachhochschulstudium plus Berufserfahrung. Weitere Informationen zu „StudiumPlus“ findest du unter www.studiumplus.de. Zugangsvoraussetzungen: Fachabitur oder Abitur Ausbildungsdauer und -form: 3-jähriges (6 Semester) duales Studium mit Schwerpunkt Mittelstandsmanagement, Logistikmanagement oder Wirtschaftsinformatik (Technische Hochschule Mittelhessen – Betrieb) Perspektiven nach dem Studium: Leitende Tätigkeiten in sämtlichen Bereichen von Unternehmen aller Wirtschaftsbranchen möglich

Koch / Köchin

Sie breiten die unterschiedlichsten Gerichte zu und richten sie an. Sie organisieren die Arbeitsabläufe in der Küche, stellen Speisepläne auf, kaufen Zutaten ein und lagern sie fachgerecht. Zugangsvoraussetzungen: mind. Hauptschulabschluss Ausbildungsdauer und -form: 3-jährige Ausbildung (Berufsschule – Betrieb) Perspektiven nach der Ausbildung: Die Einsatzmöglichkeiten von Köchen/Köchinnen sind vielseitig, sei es in der Küche eines Restaurants, Hotels oder Kurbetriebes, einer Kantine oder gar eines Kreuzfahrtschiffes. Mit abgeschlossener Berufsausbildung steht dem Koch/ der Köchin sprichwörtlich die ganze Welt offen.
Freie Ausbildungsplätze findest Du hier