News-Archiv

Lecker in den Winter: Küchen-Industriemesse bei Sommerlad in Gießen und Fulda

Lecker in den Winter: Küchen-Industriemesse bei Sommerlad in Gießen und Fulda
In der letzten Oktoberwoche jagt bei Sommerlad ein Kochevent das nächste – Finale am verkaufsoffenen Sonntag am 2. November in Gießen

Zum zweiten Mal in diesem Jahr lädt Sommerlad zur großen Küchen-Industriemesse ein: Vom 27. Oktober bis 1. November – in Gießen sogar bis einschließlich des verkaufsoffenen Sonntag am 2. November – haben angehende Kochprofis und Küchenfans die Gelegenheit, von aktuellen Messerabatten bis zu 60 Prozent zu profitieren, sich Zugaben zu sichern und die Messeneuheiten anhand leckerer Präsentationen erst einmal kennen zu lernen, bevor sie für die eigene Küche angeschafft werden.

Zuschauen, Fragen stellen und probieren ist am Sonntag von 12 bis 18 Uhr in der „rudolf“-Kochschule ausdrücklich erwünscht. Im dritten Stock der Möbelstadt Sommerlad stellt das Thermomix-Team für Vorwerk den Verkaufsschlager in seiner neuesten Version als TM5 in all seiner Wandelbarkeit vor: Mischen, dampfgaren, mixen, wiegen, rühren, mahlen, schlagen, emulgieren, erhitzen, kneten, kochen und zerkleinern – lecker wird es am Ende ganz sicher.

Am 31. Oktober eröffnet die Firma Miele den Reigen der Profiköche, die von den Elektronik-Ausstattern der Sommerlad-Küchen zur Messe entsandt werden. Während in Gießen Bettina Thurat für alle Interessierten raffinierte und trotzdem leicht nachzukochende Gerichte von süß bis deftig präsentiert, ist in Fulda Cornelia Thomas vor Ort und macht auch aus ihren Rezepten kein Geheimnis.

Ihnen folgen am Samstag den 1. November mit einem nicht minder leckeren Programm Gabriela Pommert (Gießen) und Kerstin Schrickel (Petersberg) im Auftrag von Siemens. Am 2. November, dem verkaufsoffenen Sonntag in Gießen, ist Ernährungsexpertin Inka Linden für den Hersteller Bosch aktiv. Sowohl den Beraterinnen von Siemens als auch von Bosch liegt besonders das vitaminschonende, gesunde und leichte Kochen am Herzen, das sie anhand der Dampf- und Induktionskochweise vorstellen.

In Petersberg steht die Leonardo-Cocktail-Bar am Freitag und Samstag, in Gießen am Samstag und Sonntag für alle Schnäppchenjäger bereit, denn unschlagbar ist bei beiden der Aktionspreis: Für nur einen Euro gibt es zum Cocktail der Wahl das echte Leonardo-Eventglas gleich dazu.

Natürlich sind am verkaufsoffenen Sonntag in der Möbelstadt Sommerlad auch Spiel und Spaß für die Kleinsten dabei: Ob Kinderkarussell oder Zirkuszelt mit Rollenrutsche, lustige Ballonfiguren oder Kinderschminken, ein Tänzchen mit dem „Somi-Bär“ oder süße Leckereien von der Familie Haas, hier kommt keine Langeweile auf. Auch das „rudolf“-Team ist am Sonntag vertreten und bietet neben deftigen Eintöpfen heiße Crêpes mit verschiedenen Toppings.


« zur Übersicht