News-Archiv

Jahreszeitenwechsel-Event im »rudolf«

Jahreszeitenwechsel-Event im »rudolf« Jahreszeitenwechsel-Event im »rudolf« Jahreszeitenwechsel-Event im »rudolf«
Der Sommer endet mit einem kulinarischen Paukenschlag größter Aromenvielfalt

Am 12. September begrüßt der „Jahreszeitenwechsel“ im Restaurant „rudolf“ genüsslich den Herbst

Gießen •
Die aromatischste Saison des Jahres geht am Freitag, dem 12. September, ab 19.00 Uhr in die Vollen: Der nächste „Jahreszeitenwechsel“ im Restaurant „rudolf“ startet durch mit dem Besten, was Sommer und Herbst zu bieten haben.
Saftiges Obst und knackiges Gemüse aus der Region, das im Spätsommer seine ganze Reife entfaltet, verbindet sich mit den ersten Boten der Herbstmonate wie Pilzen und Wurzelgemüsen. Auf kulinarische Art und Weise lädt das Team des „rudolf“ dazu ein, gemeinsam die Sonnenstrahlen des Altweibersommers zu genießen und sich dabei bereits auf die Farbenvielfalt des bunten Laubes zu freuen.

Schon der Apéritif, einer prickelnden Holunderkaltschale, begleitet von Quiche Lorraine mit gerösteten Pinienkernen, feiert die Jahreszeiten und wird bei schönem Wetter auf der Sonnenterrasse gereicht. Mit „Hessischen Antipasti“, gefolgt von saisonalen Vorspeisen wie zum Beispiel einem Apfelsüppchen mit Calvados, mit Ziegenkäse gefüllter Avocado oder gebratenen Jakobsmuscheln mit Ahornsirup, geht es nahtlos-lecker weiter, bevor die vielköpfige Köche-Mannschaft live ihr Können zeigt. Ob Lende im Kaffee-Salz-Mantel, geräucherter Tafelspitz mit Wurzelgemüse-Gratin und Portweinjus, Tagliolini mit frischen Pfifferlingen und Blattspinat oder Bacalao mit Limetten-Hollandaise: Jeder Gang beinhaltet sommerliche Frische und herbstliche Aromenvielfalt.
Spätsommerliche Fruchtigkeiten aus dem heimischen Garten stellen den Desserthöhepunkt dieses „Jahreszeitenwechsels“ und versprechen, mit Zutaten wie Ingwer, Paprika, Marillen, Pflaumen und Feigen sämtliche Naschkatzen zu verwöhnen.
Passende Weine und Digestifs unterstützen und bereichern die Vielzahl der Geschmacksnuancen, und dank des liebevollen Arrangements der Spezialitäten und der thematisch passenden Dekoration glänzt das „rudolf“ auch optisch.

Ein ganz besonderer wird am 12. September der Ohrenschmaus, dargeboten von einem Duo starker Musiker: Mit atmosphärischen und polarisierenden Klängen interpretieren Sängerin Judith Erb und Gitarrist Thomas Langer erlesene Songs aus dem Pop/Jazz Bereich in eigener musikalischen Sprache. Mal groovig, bluesig bis jazzy, cool und sphärisch. Die beiden Musiker verstehen Ihr Handwerk, welches eine breite und interessante Palette musikalischen Ausdrucks ermöglicht.
Thomas Langers filigranes, flüssiges und inspirierendes Gitarrenspiel verschmilzt mit Judith Erbs einfühlsamem, leidenschaftlichem Gesang.

Im Preis von 34,50 Euro pro Person sind Speisen und Apéritif enthalten.
Der „Jahreszeitenwechsel“ erfreut sich ständig wachsender Nachfrage, doch die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Daher bietet das „rudolf“-Team jetzt einen Vorverkauf an: Die Event-Menükarten sind bis zum 6. September im Restaurant „rudolf“ erhältlich. Fragen zur Eventreihe können ganz unkompliziert telefonisch unter 0641 / 7003-990 oder per E-Mail an info@restaurant-rudolf.de gestellt werden.

« zur Übersicht