News-Archiv

„Winter ade“: Das „rudolf“ begrüßt im Jahreszeitenwechsel den Frühling

„Winter ade“: Das „rudolf“ begrüßt im Jahreszeitenwechsel den Frühling „Winter ade“: Das „rudolf“ begrüßt im Jahreszeitenwechsel den Frühling „Winter ade“: Das „rudolf“ begrüßt im Jahreszeitenwechsel den Frühling „Winter ade“: Das „rudolf“ begrüßt im Jahreszeitenwechsel den Frühling
Am 21. März zeigen sich beide Jahreszeiten von ihrer leckersten Seite

Gießen • „Winter ade – Scheiden tut weh“: Einmal mehr lädt das Restaurant rudolf zum Jahreszeitenwechsel ein und begrüßt mit seinen Gästen den bevorstehenden Frühling. Dieser erste Jahreszeitenwechsel des jungen Jahres findet am Freitag, dem 21. März 2014 statt, und schon jetzt hat das rudolf-Team das eine oder andere kulinarische As im Ärmel, um alle Sinne zu verwöhnen

Von den verführerischen Vorspeisen über die einfallsreichen Hauptgänge bis hin zu den unwiderstehlichen Dessertvariationen lockt das mehrgängige Menü mit den besten Zutaten, die Winter und Frühling zu bieten haben. Einige Speisen werden von den charmanten Mitarbeitern am Tisch serviert, andere vor den Augen der Gäste live zubereitet.

Dazu wird eingeladen, die passenden Weine kennenzulernen, welche die Geschmacksnuancen der frischen, saisonalen Zutaten unterstützen und bereichern.
Und natürlich hört der Genuss beim Gaumenschmaus nicht auf: Das liebevolle Arrangement der Leckereien gehört beim Jahreszeitenwechsel ebenso zum Gesamtkunstwerk wie die thematisch passende Dekoration, die Lust auf die nächste Jahreszeit macht.
Das i-Tüpfelchen stellt am 21. März die Live-Musik von Matthias Wellershausen dar, der sowohl Coverversionen beliebter Stücke zum Besten gibt, als auch Selbstkomponiertes serviert.

Im Preis von 34,50 Euro pro Person sind Speisen und Aperitif enthalten.
Reservierungen zum „Jahreszeitenwechsel Winter / Frühling“ können bis zum 17. März ganz unkompliziert telefonisch unter 0641 – 7003-990, per Fax an die 0641 – 7003-994 oder per E-Mail an info@restaurant-rudolf.de vorgenommen werden.

« zur Übersicht