News-Archiv

Beruflicher Wiedereinstieg durch qualifizierte Weiterbildungsmaßnahme

Beruflicher Wiedereinstieg durch qualifizierte Weiterbildungsmaßnahme Beruflicher Wiedereinstieg durch qualifizierte Weiterbildungsmaßnahme
Chance auf Umschulung zu Küchenplaner-in, Einrichtungsfachberater/-in oder Möbel Auslieferer-Logistiker nutzen und Karriere im Möbeleinzelhandel starten

In Kooperation mit dem Bildungs- und Schulungsinstitut Suhl (BSI) bietet die Sommerlad-Unternehmensgruppe  auch in diesem Jahr interessante Weiterbildungsmöglichkeiten speziell für Arbeitsuchende an. An verschiedenen Informationsterminen können sich Interessentinnen und Interessenten über die Weiterbildungen zum Küchenplaner-in, Einrichtungsfachberater/-in oder Möbel Auslieferer-Logistiker erkundigen und direkt bewerben.

Gießen · Menschen auf einen neuen Berufsweg vorzubereiten sei das erklärte Ziel des Bildungs- und Schulungsinstitutes, betont Jürgen Jähnichen, der in Qualifizierungsmaßnahmen einen Weg sieht, der herrschenden Fachkräfteverknappung entgegen zu wirken. Auch Frank Sommerlad, Geschäftsführer der Sommerlad-Unternehmensgruppe, sieht in der Qualifikationsmaßnahme eine Chance für Arbeitssuchende wie für regionale Unternehmen. „Aus- und Weiterbildung haben traditionell einen hohen Stellenwert bei uns, daher investieren wir sehr gerne in erfolgversprechende Qualifizierungsmöglichkeiten, die sowohl den Aus- und Weiterbildungsinteressierten als auch uns langfristige, positive Resultate garantieren“, erklärt Sommerlad. Bei entsprechenden Voraussetzungen der Bewerber kann die Qualifizierungsmaßnahme mit einem Bildungsgutschein individuell durch die Agentur für Arbeit (AfA) gefördert werden.

Mit Kombination von Theorie und Praxis zur qualifizierten Fachkraft

Anfang Februar beziehungsweise Anfang März starten die einzelnen Weiterbildungsmaßnahmen. Bei einem erfolgreichen Abschluss nach knapp 30 Wochen theoretischer und praktischer Ausbildung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat des BSI und des VMG Süd sowie die Gelegenheit auf ein eineinhalbmonatiges Praktikum bei der Sommerlad-Unternehmensgruppe, bei dem die erworbenen Kenntnisse für den neu eingeschlagenen Berufsweg erprobt werden können. In der Vergangenheit konnte ein Großteil der Absolventen so schon direkt nach der Weiterbildung ins Angestelltenverhältnis wechseln und sich einen Arbeitsplatz in dem Familienunternehmen mit 85-jähriger Erfolgsgeschichte sichern.

Die Informationstermine für die Weiterbildung zu Küchenplaner/-in oder Einrichtungsfachberater/-in finden am 12.01., 13.01., 19.01. und 20.01.2016 in der Möbelstadt Sommerlad (Pistorstraße 2, 35394 Gießen) statt. Beginn ist jeweils um 10 Uhr. Fragen zur Tätigkeit beantwortet Ihnen Herr Frank unter 06 41/70 03-933.

Wer sich für die Weiterbildung zum Möbel Auslieferer-Logistiker/-in interessiert, sollte die Informationstermine am 02.02., 03.02., 11.02. und 12.02.2016 im Sommerlad Logistikzentrum (Am Augarten 9, 35435 Wettenberg) nutzen. Beginn ist jeweils um 10 Uhr. Für Fragen zur Tätigkeit steht Ihnen Herr Bodenstein von Montag bis Freitag jeweils von 8 – 17 Uhr unter 06 41/70 03-511 zur Verfügung.


Fotos:

(1) „Werden Sie Küchenplaner/-in oder Einrichtungsfachberater/-in“ (© by fotolia/ WavebreakmediaMicro)
(2) “Traumküchen planen lernen“ (© by vito)

« zur Übersicht