News-Archiv

Sponsoring mit Erfolg: JSG Marbach/Michelbach ist Kreispokalsieger 2015

Sponsoring mit Erfolg: JSG Marbach/Michelbach ist Kreispokalsieger 2015
Die E-1-Jugend der JSG Marbach/Michelbach gewinnt nach Verlängerung mit 4:2 gegen den VfB Marburg und entscheidet damit das spannende Finalspiel für sich

Für das Außenseiter-Team der JSG Marbach/Michelbach, unter der Führung von Trainer Jürgen Vorlop, ging es im Finale des Kreispokalspiels um alles. Die Mannschaft des VfB Marburg katapultierte sich dank Kevin Lichtl gleich zu Beginn des Spiels mit 1:0 nach vorne. In der 23. Minute legte Tim Florek nach und baute die Marburger Führung mit 2:0 weiter aus.

Doch die JSG Marbach/Michelbach kämpfte sich zurück: Rico Achenbach verkürzte in der 30. Minute auf 2:1. Mit dem Anschlusstreffer von Sebastian Speer kurz vor Schluss ließen die E-1-Spieler der JSG Marbach/Michelbach keinen Zweifel mehr an ihren Siegesabsichten.
Da die Spielzeit mit einem Stand von 2:2 endete, ging das Finale in die Verlängerung. Jürgen Vorlop hatte seine Spieler in der Zwischenzeit noch einmal auf den Sieg eingeschworen und schickte seine Mannschaft mit großer Motivation zurück auf das Feld.

Auch in der Verlängerung präsentierten sich die Junioren aus Marbach/Michelbach kämpferisch und entschlossen, den Pokal mit nach Hause zu nehmen. In der 63. Minute schien es soweit: Fabian Mankel brachte, nach einem Pass von Sebastian Speer, seine Mannschaft in Führung. Kurz darauf grätschte ein Verteidiger des VfB den Ball ins eigene Tor und machte den Pokalsieg für die JSG Marbach/Michelbach perfekt. Die E-1-Jugend aus Marburg, trainiert von Felix Öchsner, musste sich – trotz häufigerem Ballbesitz – dem Gegner am Ende mit 2:4 geschlagen geben.

Für Trainer Jürgen Vorlop dagegen war der Pokalsieg von Anfang an kein Wunschtraum, sondern ein Ziel in greifbarer Nähe. Lange vor dem Finale hatte er an der Spielaufstellung gefeilt und Taktiken überlegt, um das beste Ergebnis für seine Mannschaft zu erreichen.
Dieses Ziel haben die E-1-Junioren aus Marbach/Michelbach erfüllt. Mit den besser genutzten Gelegenheiten und ihrer Entschlossenheit haben sie sich erfolgreich gegen den Favoriten aus Marburg durchgesetzt.

SOMIT gratuliert den Kreispokalsiegern 2015 ganz herzlich zu diesem hervorragenden Saisonabschluss und freut sich auf die nächste erfolgreiche Spielzeit!


Bild: Hinten von links: Erfolgreicher Trainer Jürgen Vorlop, Philipp Gerlach, Max Schütz, Luis Frettlöh, Fabian Mankel, Jonah Frangen. Vorne von links: Sander Koch, Luis Köllisch, Killian Behrens, Rico Achenbach, Sebastian Speer - es fehlt Leo Conze.

« zur Übersicht